Wer ist online
Wir haben 8 Gäste online
Statistiken
Benutzer : 6
Beiträge : 661
Seitenaufrufe : 847798

Floriansjünger haben die besten Schützen

Sieben Teams beteiligten sich am traditionellen Dorfpokalschießen des Schützenvereins „Hubertus“ Großwenkheim. Von Schütze zu Schütze steigerte sich die Spannung und erst im letzten Durchgang wurde das Schießen zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr entschieden. Jedes Team stellte fünf Schützen, die jeweils zehn Schuss mit dem Luftgewehr auf die in zehn Meter Entfernung platzierte Scheibe abfeuerten. „Mit dem Besuch und den Leistungen sind wir sehr zufrieden“, sagte Schützenmeister Wilfried König, der zusammen mit Sportwart Markus Lenhart  den Wettbewerb problemlos leitete. Insgesamt waren die Ergebnisse noch besser als im Vorjahr.

Weiterlesen...

 

Traditionelles Osterkonzert im Kloster Maria Bildhausen

Münnerstadt-Maria Bildhausen (hf). Seit mehr als 30 Jahren findet das Osterkonzert im "Haus der Begegnung", in der Behinderteneinrichtung Maria Bildhausen statt. Seit dieser Zeit ist es üblich, dass am Ostermontag die Jugendblaskapelle aus Großwenkheim zu einem Konzertnachmittag aufspielt. So war es auch am Ostermontag in diesem Jahr. Schmissige Musik boten die Musikerinnen und Musiker und rissen dabei von Anfang an die Zuhörer im Abteilgebäude mit. Kein Wunder, dass es dafür immer wieder besonderen Beifall gab.

Weiterlesen...

 

Gottesdienst in der Kirche am Rindhof

Der nächste Gottesdienst in der Kirche am Rindhof bei Maria Bildhausen ist am Donnerstag, 27. April 2017 um 19.00 Uhr mit Pfarrer Dr. Benno von Bundschuh.
 

Termine der Jugendblaskapelle Grosswenkheim

  • Am Sonntag, 23. April 2017 spielt die Jugendblaskapelle um 19 Uhr im Kursaal in Bad Bocklet.
  • Am 30. April 2017 wird um 16 Uhr unter den Klängen der Jugendblaskapelle in Großwenkheim der Maibaum aufgestellt.
  • Am 1. Mai gibt die Jugendblaskapelle ab 14 Uhr ein Werbekonzert unter dem Maibaum.
 

Kunstatelier nun im 14tägigem Rhytmus

Nach Eröffnung des Ateliers in Großwenkheim am 08.04.2017 findet das nächste Treffen am 29.04.2017 von 9.30 - 11.30 Uhr statt. Alle künstlerisch Interessierten sind herzlich eingeladen zum Malen, Zeichnen, Tüfteln oder Bauen. Jeder, der Lust hat, sich zwanglos kreativ zu betätigen, ist herzlich eingeladen. Es werden verschiedene Themen und Materialien angeboten, aber genauso besteht natürlich immer die Möglichkeit, an eigenen Projekten zu arbeiten. Das Kunstatelier findet alle 14 Tage statt. Die Termine sind unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" einsehbar.

 

Offenes Atelier für Menschen mit und ohne Handicap

Eine von vielen Möglichkeiten, bei denen Menschen mit und ohne Handicap zusammenkommen können, ist die künstlerische Betätigung. Diese wir jetzt in Großwenkheim für alle, die Lust auf eine kreative Auszeit inmitten des Alltags nehmen wollen, unter dem Motto „Begegnungsraum Atelier“ angeboten. Das Projekt soll Raum für Begegnung bieten, wobei dabei die Teilnehmer mit anderen ins Gespräch über Kunst kommen und gemeinsam etwas gestalten sollen. Es soll außerdem Raum für künstlerische Ideen geben beim Malen, Zeichnen, Tüfteln und Bauen mit unterschiedlichen Materialien.

Weiterlesen...

 

Ehrung durch Minister Markus Söder

In der Frankenhalle in Nürnberg fand der Tag der Feldgeschworenen, veranstaltet vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, statt. Teilgenommen haben rund 3 500 Feldgeschworene aus ganz Bayern, darunter auch Arno Schlembach, Sebastian Geßner und Julian Reinhard aus Großwenkheim. Für Julian Reinhard hatte dieser Tag eine besondere Bedeutung, denn nicht nur altgediente Feldgeschworene wurden von Staatsminister Markus Söder und Staatssekretär Albert Füracker für 60- beziehungsweise 50-jährige Dienste geehrt, sondern auch Julian Reinhard.

Weiterlesen...

 
Ausflug nach Oberfranken
 

Weitere Beiträge